Dennis Pientak

Solist in unserer Winterspielzeit 2018/19 mit

Nino Rota: Divertimento concertante für Kontrabass und Orchester

Konzerttermine

 

Dennis Pientak ist ein junger deutscher Kontrabassist, geboren 1995 in Wuppertal.

2009–2012 nahm er Unterricht bei Wlodzimierz Gula und war 2012–2013 Jungstudent an der Folkwang Universität der Künste in Essen bei Niek de Groot. 2013-2016 setzte er dort sein Bachelorstudium bei Niek de Groot und Olivier Thiery fort. Seit 2016 ist er Bachelorstudent an der Robert-Schumann-Hochschule für Musik in Düsseldorf bei Rick Stotijn.

Dennis Pientak besuchte seit 2014 zahlreiche Meisterkurse u. a. bei Matthew McDonald, Janne Saksala und Joel Quarrington. Seit 2017 ist er Stipendiat der Stiftung Live Music Now. Seine ersten Orchestererfahrungen hat er 2011–2013 im Bundesjugendorchester gesammelt.

Seit dem 15. Juni 2018 ist er Stipendiat der Orchesterakademie des hr-Sinfonieorchesters.